Werden Sie Teil eines einzigartigen Naturschutzprojekts in Chemnitz!

Das Naturschutzgebiet "Um den Eibsee" ist ein Kleinod am östlichen Stadtrand von Chemnitz. Es ist geprägt durch eine Vielzahl verschiedenartiger Biotopstrukturen wie Borstgrasrasen, Hochstaudenfluren, Heideflächen, Gehölzstrukturen, Quellbereichen und wassergefüllte Senken. Diese Strukturen bieten Grundlage für eine artenreiche Flora und Fauna.

Wir führen seit mehr als 20 Jahren ein Projekt zur extensiven Beweidung des Gebietes mit Deutsch - Angus Rindern durch. Ziel des Projektes ist es, den ehemaligen Truppenübungsplatz zu pflegen und somit den Lebensraum der seltener Pflanzen- und Tierarten zu erhalten.

Und jetzt können auch Sie Teil dieses Projektes werden...

Werden Sie Weidepate und helfen Sie mit, die artenreiche Offenraumlandschaft des Naturschutzgebiets „Um den Eibsee” zu erhalten.

So sichert z.B. eine Patenschaft im Wert von 20,00 € ein Jahr lang die Pflege von 500 m² Naturschutzweide.

Wie werde ich Weidepate?

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an einer Patenschaft haben.

Als Dankeschön für eine Weide-Patenschaft erhalten Sie:

  • Eine jährliche sachkundige Führung durch das Naturschutzgebiet
  • Sonderkonditionen beim Kauf von hausgeschlachtetem Angusfleisch und -wurst
  • Urkunde über den Erwerb der Weidenpatenschaft
  • Ihr Name oder Logo sichtbar an der Informationstafel vor Ort
  • Sie werden namentlich auf unserer Homepage genannt (auf Wunsch erfolgt keine Nennung)
  • eine Spendenquittung