Apfelblüten Apfel


Unser Verein setzt sich seit 1998 für den Erhalt einer der wichtigsten Kulturlandschaften unserer Zeit ein: „Die Streuobstwiese“

Bepflanzt mit großkronigen und seltenen Obstbaumsorten stellen diese Wiesen einen der artenreichsten Lebensräume in Mitteleuropa dar und sind Rückzugsgebiet für viele gefährdete Pflanzen und Tierarten.
Die besondere Bedeutung ergibt sich vor allem aus einem Minimum an Pflege: alte abgestorbene Bäume mit Höhlen bleiben stehen, auf Dünger und Pestizide wird vollständig verzichtet und die Flächen werden nur einmal im Jahr gemäht.

Unser Verein pflegt Streuobstwiesen in Reichenbrand, Altchemnitz, Ebersdorf und Draisdorf. Die Äpfel von den Wiesen werden bei unserer jährlich stattfindenden Apfelernte durch die Hände vieler freiwilliger Helfer geerntet und anschließend zu unserem
„Original Chemnitzer Streuobstwiesenapfelsaft“ vermostet.
Mit dem Kauf dieses Saftes können Sie den Schutz der Chemnitzer Streuobstwiesen unterstützen.